344,28 € und Weihnachtsbaumschmuck als Spende für das „Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich“ in Wilhelmshaven

Mandy Baer (im Bild rechts) von der Nordseeinsel Wangerooge hat zusammen mit der Grundschule Wangerooge und mit dem Verein Meeresleuchten e.V., dem Präventionsrat der Insel Wangerooge, vom 15. bis 29. November, jeweils Donnerstags und Sonntags, Insel- und Gästekindern die Möglichkeit gegeben das Kinderspielhaus „Sockenland“ der Kurverwaltung Wangerooge , das im Winter eigentlich geschlossen ist,  zu nutzen.
In dieser Zeit wurde von der Mutter von vier Kindern eine Bastelaktion im „Sockenland“ gestartet, bei der Weihnachtsbaumschmuck (siehe Weihnachtsbaum im Bild)  für das“Kinder- und Jugendhospiz  Joshuas Engelreich“ in Wilhelmshaven gebastelt wurde. Zudem wurde in der Zeit von den Bastelkindern und -eltern reichlich Kaffee und Kuchen konsumiert. Der Überschuss aus diesem Verkauf in Höhe von 344,28 € wurde als Geldspende der Leiterin des Hospiz Angelika Reichelt (im Bild 2.v.r.) übergeben.