Sturm „Mortimer“ fegte in der Nacht über Wangerooge hinweg

Über Nacht fegte Sturm „Mortimer“ über Wangerooge hinweg. Nennenswerte Schäden hat er bislang nicht hinterlassen. Der Wind wird im Tagesverlauf abnehmen. Mit dem Mittagshochwasser um 14.45 Uhr wird ein erhöhter Wasserstand von 1,10m über NhN erwartet. Dies wird voraussichtlich durch die dann immer noch aufgewühlte See zu Schäden am Bade- und Burgenstrand führen.