© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück Nachrichten 30.04.-06.05.2014

05.05.2014Elefantenrunde“ im Kleinen Kursaal platzte aus allen Nähten

Die vom Bürgerverein am Montag Abend im Kleinen Kursaal organisierte „Elefantenrunde“ war mit über 200 Zuschauern sehr gut besucht. Moderiert wurde die 2,5 stündige Veranstaltung von Radio Moderatorin Carola Schede. Alle Bewerber nutzten die Gelegenheit die vorher eingereichten Fragen ausführlich zu beantworten. Glück im Unglück hatten Dr. Fritz Peters und Henning Neuhaus, die auf der wackeligen Bühnenkonstruktion von ihren Stühlen stürzten. Beide blieben unverletzt. Der Bürgerverein lud alle Zuhörer nach der Veranstaltung zu einem Imbiss und Gertränken ein. Berichte folgen:

JW 07.05.2014 S7 Teil 1 JW 07.05.2014 S7 Teil 2 JW 07.05.2014 S1 NWZ 06.05.2014 NWZ 07.05.2014 NWZ 07.05.2014 NWZ 08.05.2014

Jeversches Wochenblatt  10.05.2014, S8

10.05.2014 36. Rettungsschwimmertreffen

    auf Wangerooge

An diesem Wochenende trafen sich bereits zum 36. Mal die ehemaligen Rettungsschwimmer die in den 70´er Jahren bis Anfang der 90´er Jahre auf der Insel Wangerooge am Strand Dienst getan haben. Einmal im Jahr treffen sich die „alten Recken“ um die Kameradschaft hoch zu halten und in Erinnerung zu schwelgen. Der Dienst als Rettungsschwimmers wurde von den meisten früher in ihren Semesterferien ausgeübt. Einige von den Schwimmern sind heute schon im Ruhestand. In den geraden Jahren trifft die „Schwimmer Gilde“ sich auf der Insel, in den ungeraden Jahren wird die Heimat der ehemaligen Kollegen erkundet.

Schwimmer wo seid Ihr? Aus der gesamten Bundesrepublik, sogar aus dem Ausland (Mallorca) kamen sie an diesem Wochenende angereist.

NWZ 08.05.2014 JW 08.05.2014 JW 08.05.2014

11.05.2014 Konfirmation

An diesem Sonntag wurden in der ev. St.Nicolai Kirche auf Wangerooge 4 Konfirmanden in die kirchliche Gemeinschaft eingesegnet. Foto: (v.l.n.r.) Pastor Günther Raschen, Matti Jackisch, Lea Iden, Annik Hilbig, Keno Hanken und Diakonin Tina von Pentz.

NWZ 10.05.2014

07.05.2014 Frühjahrsschutzdünen-/Deichschau

Am heutigen Mittwoch fand die Frühjahrsschutzdünen-/Deichschau statt. Vertreter vom Niedersäch-sischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) aus Norden und der Wasserschifffahrtsverwaltung (WSA) aus Wilhelmshaven haben zusammen mit Vertretern der Unteren Naturschutzbehörde des LK Friesland, der Nationalparkverwaltung, dem Domänenamt und Organisationen wie dem Mellumrat, die Küstenschutzeinrichtungen in Augenschein genommen.

JW 08.05.2014 Bericht HH Abendblatt JW 12.05.2014 JW 16.05.2014, S4 NWZ 09.05.2014