© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück

Nachrichten 29.04.-19.05.2016

Nachrichten 17.-30.04.2016 Hinweisbekanntm. LärmSchVO Wangerooger Lärmschutzverordnung Hinweisbekanntm. Widmung Bekanntm. Widmung

29.04.2016 Arbeiten am Dorfgrodendeich beginnen

Wangerooge/ Norden - Im Auftrag des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) beginnen in diesen Tagen die Arbeiten zur Erhöhung und Verstärkung des Dorfgrodendeiches auf Wangerooge. „Diese rund ein Kilometer lange Teilstrecke zwischen Bahnschart und Richthofenstraße ist ein wichtiger Abschnitt in der Erneuerung des Dorf- und Ostgrodendeiches an der Wattseite der Insel, die wir zwischen 2014 und 2018 verwirklichen", erläutert Frank Thorenz als Leiter der zuständigen Betriebsstelle Norden-Norderney des NLWKN.  




 


Bericht NWZ 30.04.16

Einmal im Jahr verbringt Wolfgang M. Böhm aus Hamburg zusammen mit seiner Freundin ein paar Tage Urlaub auf der Nordeseeinsel Wangerooge. Seit nunmehr fünf Jahren nutzt er die Zeit auf der Insel auch dazu, die 4, vom Künstler Gunter Demnig im Mai 2011 an der Kreuzung Zedeliusstraße Ecke Elisbaeth-Anna-Straße zur Erinnerung an die von den Nationalsozialisten von der Insel deportierten jüdischen Familie Levi verlegten Stolpersteine, zu reinigen. Die Anregung zur Reinigung kam 2012 von Böhms Pensionswirtin Heike Fischlein.







 



30.04.2016 Wolfgang M. Böhm reinigt erneut Stolpersteine

NWZ 02.05.16 JW 03.05.16 NWZ 03.05.16 NWZ 03.05.16 NWZ 03.05.16 JW 04.05.16 JW 04.05.16 SWW 04.05.16 JW 06.05.16 JW 06.05.16 NWZ 06.05.16 NWZ 06.05.16 NWZ 06.05.16 RJ 06.05.16 NWZ 07.05.16 NWZ 07.05.16 NWZ 07.05.16 NWZ 07.05.16 JW 07.05.16 Regina Asendorf (MdL/Bündnis90/Die Grünen) kommt am  07.05.2016 Presseinfo 07-16 H.-W.Kammer (MdB/CDU) zur Fahrrinne JW 09.05.16 NWZ 09.05.16 Presseinfo 08-16 Besuch Asendorf JW 10.05.16 JW 10.05.16 NWZ 10.05.16 NWZ 10.05.16 JW 11.05.16 JW 11.05.16 NWZ 11.05.16 NWZ 11.05.16 JW 11.05.16 JW 12.05.16 NWZ 12.05.16 NWZ 12.05.16 NWZ 12.05.16 JW 13.05.16 NWZ 13.05.16 NWZ 13.05.16 OZ 13.05.2016

Gut 500 Schaulustige wollten sich am Samstagabend das Aufstellen des Maibaums durch die reiwillige Feuerwehr Wangerooge am Platz am Brunnen nicht entgehen lassen. Im zweiten Anlauf stand er dann, der Maibaum auf Wangerooge. Beim ersten Versuch hatte ein Zugseil der Belastung nicht standgehalten und war gerissen. "Inslebotenredakteur" Hans-Friedrich Stenzel erinnerte sich, dass das in den letzten 30 Jahren noch nicht vorgekommen sei. Passiert ist aber, Dank der Sicherung des Baumes mit weiteren Seilen und eines genügenden Sicherheitsabstandes, nichts. Die Ansprache hielt der stellvertretende Bürgermeister Uwe Osterloh und überbrachte Grüße von Rat, Verwaltung und Gemeinde. Für die musikalische Untermalung sorgte die Volkstanzgruppe.




 



30.04.2016 Maibaumaufstellen am Platz am Brunnen

JW 06.05.16 Bericht JW 30.04.16 JW 14.05.16 JW 14.05.16 NWZ 14.05.16 NWZ 14.05.16 NWZ 14.05.16 Welt 16.05.16 RN 16.05.16 NOZ 16.05.16 BILD 16.05.16 focus 16.05.16 NWZ 17.05.16 NWZ 17.05.16 NWZ 17.05.16 Presseinfo 09-16 Die Grünen Wangerooger JW 18.05.16 NWZ 18.05.16 NWZ 18.05.16 NWZ 18.05.16 NWZ 18.05.16 JW 19.05.16 JW 19.05.16 RTL 18.05.16 BUP 18.05.16 NDR 18.05.16 WZ 19.05.16 HZ 19.05.16 JW 19.05.16 NWZ 19.05.16 NWZ 19.05.16 NWZ 19.05.16 NWZ 19.05.16 NWZ 19.05.16