© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück

Nachrichten

Am 24. und 25. Januar 2015 fand im Seminarraum des Seehotel/Hotel Hanken eine Fortbildung für Rettungsdienst- Mitarbeiter und Ärzte von Wangerooge statt. Dr. Kortenhorn hatte im Oktober bereits den ACLS-Provider-Kurs (Advanced Cardiac Life Support =Erweiterte Lebensrettende Maßnahme) in Norden in der Rettungsdienst-Schule Liftetime von Heinz Tolema besucht. Dieses Zertifikat ist erforderlich um international notfallmedizinisch arbeiten zu dürfen. (Die Rettungsdienst gGmbH hat zu dieser Fortbildung keine finanzielle Unterstützung geleistet, der Kostenaufwand für 100 Mitarbeiter würde sich auf 50.000,00 € belaufen).

24.+25.01.2015 ACLS-Provider-Kurs                    Text + Fotos Frank Kortenhorn

Bericht Nachrichten 10.-24.01.2015 NWZ 26.01.2015 JW 26.01.2015 NM 26.01.2015 NWZ 27.01.2015 NWZ 28.01.2015 NWZ 28.01.2015 JW 28.01.2015 NWZ 29.01.2015 NWZ 29.01.2015 JW 29.01.2015 NWZ 30.01.2015 NWZ 30.01.2015 NWZ 30.01.2015 NWZ 30.01.2015 JW 30.01.2015 JW 30.01.2015

Am Wäldchen zwischen Bahnhofsdeichschart und Alten Deich haben in der letzten Woche umfangreiche Rodungsarbeiten stattgefunden. Schon vor Jahren war dort für den anstehenden Deichbau auf ganzer Länge ein 5m breiter Streifen gerodet worden. In der letzten Woche kamen weitere fünf Meter Rodung hinzu. Der dort geschaffene Raum dient als Ausgleichsfläche für das Breitblättrige Knabenkraut, das dem Deichbau an anderer Stelle weichen muss und hierhin verpflanzt werden wird. Ursprünglich war die Erhöhung des Deiches aussendeichs geplant. Da dies aber geschützte Nationalparkfläche ist, hätte vor dem Bau ein Planfeststellungsverfahren mit einer umfangreichen Umweltverträglichkeitsstudie den Bau um Jahre verzögert.

30.01.2015 Rodungsarbeiten beim Wäldchen am Bahndeichschart

Text und Fotos

Die Generalversammlung des Wangerooger Yacht Clubs e.V. (WYC) hat sich am Freitag Abend im Hotel Hanken einstimmig für die Anpachtung der Steganlage der landeseigenen N-Ports GmbH & Co.KG zum 01.04.2015 entschieden. Bereits am 16.01.2015 hat es dazu einen gesonderten Informationstermin gegeben. Die Übernahme der Steganlagen von N-Ports durch den WYC wurde mit einem symbolischen Preis vereinbart. Den Pachtkosten für die 5176 Quadratmeter zusätzlicher Wasserfläche für den WYC stehen jährlich drei mal so hohe zu erwartende Einnahmen von Gastliegern in dem Hafenbereich entgegen.

30.01.2015 Generalversammlung Wangerooger Yacht Club

Bericht NWZ 03.02.2015 JW 31.01.2015 NWZ 31.01.2015

In der letzten Woche war der Deichgrabendurchlass unter der Richthofenstrasse durch den Fahrzeugverkehr vom Deichbau eingebrochen. Am 04. Und 05. Februar wird der Durchlass nun wieder hergestellt. Im Rahmen der Deichbaumaßnahme wird der Deichgraben einen neuen Verlauf erhalten. Dann wird auch ein endgültiger grösserer Durchmesser für den Deichdurchlass eingebaut, denn in vergangenen Jahren hatte sich gezeigt, dass bei starken Regenfällen der Querschnitt nicht ausgereicht hat und die Wiesen, Grundstücke und Gebäude im Dorfgroden durch das Oberflächenwasser in Mitleidenschaft gezogen worden sind.

04.02.2015 Richthofenstraße vor dem Deich

     am 04.+05.02. gesperrt

JW 07.02.2015 JW 02.02.2015