© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück

Nachrichten 23.05.-04.06.

Nachrichten 20.-25.05.2016

Am Montag trafen sich gut 30 Interessierte im ev. Gemeindehaus zur Gründungsversammlung des Fördervereins Heimathafen Wangerooge e.V., einem Verein der aus der DUO Gruppe hervorgegangen ist.  Der Zweck des Vereins soll in der Förderung der Altenhilfe und Unterstützung hilfebedürftiger Personen, sowie die Verhinderung von Isolation und Einsamkeit im Alter auf der Insel Wangerooge sein. Unter dem Wahlleiter Heino Plagenz wurden zur 1. Vorsitzenden Tina Guss, zum 2. Vorsitzenden Curt Hanken, zur Kassenwartin Susanne Heyer, zur Schriftführerin Birgit Engelhard, zu Beisitzerinnen Renate Zerhusen, Brigitte Kollmer  und Anne Steinküller, sowie zu Kassenprüfern Anke Folkerts und Günther Fleiß gewählt. Im Falle der Auflösung fällt das rechtliche Vermögen dem Bürgerverein zu. Die nun anfallenden Notarkosten werden von der Gemeinde Wangerooge getragen.






 



24.05.2016 Gründungsversammlung Förderverein Heimathafen Wangerooge e.V.

JW 25.05.16 JW 26.05.16 JW 26.05.16 NWZ 26.05.16

25.05.2016 Treffen ehemaliger Rettungsschwimmer auf Wangerooge

Alle zwei Jahre treffen sich die ehemaligen hauptamtlichen Rettungsschwimmer der Kurverwaltung Wangerooge zum sogenannten Schwimmertreffen auf der Insel. Am letzten Wochenende war es mal wieder soweit. Aus dem ganzen Bundesgebiet reisten die Lebensretter der 60´er, 70´er, 80´er und 90´er Jahre, unter ihnen auch viele ehemalige Insulaner und Internatler, auf die Insel an, um Erinnerungen auzutauschen und ein gewisses Brauchtum zu pflegen. Es wurde geboßelt, Lapskaus gegessen und viel Klönschnack gehalten. In den ungeraden Jahren lädt jeweils ein Kollege am Festland ein. 2017 geht es zu Otto Oldenburg nach Schleswig/Holstein, nach Schülp in Dithmarschen. Das Treffen in diesem Jahr auf der Insel organisierte der vielen auf der Insel noch bekannte Axel Stuppy, den es mittlerweile nach Bremen verschlagen hat.







 


23.05.2016  Schülerinnen der Inselschule machen Selbstverteidigungskurs

Im Rahmen ihres Sportunterrichtes nahmen die Mädchen der Klassen 8-10 der Inselschule Wangerooge am Samstag Vormittag an einem Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs unter der Leitung der Elternschulpädagogin Christina Haartje-Graalfs und des Selbstverteidigungstrainers bei der Polizei Niedersachsen Walter Loers teil. In diesem Kurs lernten die jungen Mädchen sich in Gefahrensituationen zu behaupten und gegen Übergriffe zu wehren. Besonders spannend für die Schülerinnen war die Erfahrung am Ende, ein, oder sogar zwei Holzbretter übereinander mit einer Handkante zu durchschlagen.









 



JW 27.05.16 NWZ 27.05.16 NWZ 27.05.16 Welt 27.05.16

Am Mittwoch Nachmittag hielt Dr. Kai Pagenkopf im Oberdeck im Platz am Meer eine Informationsveranstaltung über aktuelle Entwicklungen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Den teilnehmenden 20 Zuschauern wurde einiges geboten. Neben der Bedeutung und den Besonderheiten des Nationalparks und des Weltnaturerbes ging Dr. Pagenkopf unteranderem auf die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsischem Wattenmeer ein und unterstrich das Potenzial, die solche Aktionen für Region und Gäste bieten.







 



27.05.2016  Informationsveranstaltung

    Entwicklungen im Nationalpark

JW 26.05.16 JW 28.05.16 JW 28.05.16 NWZ 28.05.16 NWZ 28.05.16 NWZ 28.05.16 Medienkonsum NWZ 30.05.16 NWZ 30.05.16 JW 31.05.16 JW 31.05.16 JW 31.05.16 NWZ 31.05.16 NWZ 31.05.16 NWZ 31.05.16 NWZ 31.05.16 JW 01.06.16 JW 01.06.16 JW 01.06.16 NWZ 01.06.16 NWZ 01.06.16 NWZ 01.06.16 JW 02.06.16 JW 02.06.16 NWZ 02.06.16 JW 03.06.16 NWZ 03.06.16 NWZ 03.06.16 JW 04.06.16 JW 04.06.16 NWZ 04.06.16 NWZ 04.06.16 NWZ 04.06.16 NWZ 04.06.16