© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück

Am Freitag war Frieslands Landrat Sven Ambrosy nach Wangerooge gekommen um einen Förderbescheid des Landkreises Friesland für einen Zuschuss zur Erweiterung des Nationalparkhauses „Rosenhaus“ auf Wangerooge in Höhe von 64.500 .- Euro zu überbringen.

13.06.2014 Landrat Ambrosy übergibt Förderbescheid für Rosenhaus


zum Bericht JW 19.06.2014 NWZ 17.06.2014 t-online.de 13.06.2014 NWZ 14.06.2014 NWZ 14.06.2014 JW 14.06.2014 NWZ 14.06.2014 NWZ 16.06.2014 Nachrichten 04.06.-13.06.2014

14.06.2014 1.Entwurfspläne einer Strandhalle wurden vorgestellt


Auf der öffentlichen Sitzung des Werksausschusses am Mittwoch im Sitzungsraum der Gemeinde wurden Ausschussmitgliedern und der Öffentlichkeit erstmals die ersten Entwurfsvorschläge für eine Strandhalle auf dem Platz am Meer vorgestellt. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen diese Entwürfe im Werksausschuss erneut diskutiert werden. Die Eigentümerin, die Norddeutsche Boden AG, hatte seinerzeit die Idee geäussert, eine Strandhalle (Gastronomie) auf dem Platz am Meer im Stile eines Bootsschuppens, ähnlich dem in Harlesiel, nachzuempfinden. Ausschussmitglieder und Öffentlichkeit waren sich einig den ersten Eindruck erst einmal sacken lassen zu müssen. Geplanter Baubeginn im Herbst, Fertigstellung wie das Aparthotel, im Mai.

Wir bitten die schlechte Bildqualität zu entschuldigen.

15.06.2014 Dirk Lindner gewinnt Stichwahl um Bürgermeisteramt


NWZ 15.06.2014 NWZ 16.06.2014 NWZ 16.06.2014 NWZ 16.06.2014 JW 16.06.2014 JW 16.06.2014 Wahlergebnis Stichwahl t-online.de 17.06.2014

Carolin und Dirk Uloth und ihre Kinder, alles ehemalige Wangerooger, hatte es familiär und beruflich zurück in die Schweiz verschlagen, die Liebe zur Insel blieb aber, nicht alleine auch durch viele Stippvisiten auf dem Eiland, immer erhalten. Was lag da näher, dass Sohn Luka, mittlerweile in der 6.Klasse der Primarschule Ferenberg in der Gemeinde Bollingen im Kanton Bern, seiner Klasse daher vorschlug, die nächste Klassenfahrt in seiner alten Heimat auf Wangerooge zu verbringen. Dirk Uloth, ehemaliger Pilot bei den Inselfliegern nutzte seine alten Kontakte zur Insel und auf kurz über lang war aus der Idee eine Länder übergreifende Kooperation zweier Schulen geboren. In der Woche vor Pfingsten brachen die Klassen 4, 5 und 6 der Grund- und  Inselschule Wangerooge zu einer Klassenfahrt in die Schweiz auf. Seit vergangenen Sonntag sind 10 Schüler mit zwei Lehrern und Dirk und Tochter Amelie zum Gegenbesuch auf Wangerooge.

zum Bericht

20.06.2014 Gegenbesuch aus der Schweiz

    an der Inselschule


JW 20.06.2014 NWZ 18.06.2014 JW 19.06.2014 NWZ 19.06.2014 NWZ 20.06.2014 SZ 19.06.2014 NWZ 21.06.2014 HAZ 21.06.2014 NWZ 23.06.2014 NWZ 23.06.2014 NWZ 23.06.2014 JW 23.06.2014