© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück

Nachrichten 12.-22.08.2015

Nachrichten 03.-17.08.2015

12.08.2015      16 Jugendliche des IJGD beseitigen Traubenkirsche + Kartoffelrose

Alle Jahre wieder helfen Jugendliche des Internationalen Jugend Gemeinschaftsdienstes (IJGD) der Nationalparkverwaltung die Spätblühende Traubenkirsche und Kartoffelrose im Heidegebiet westlich des Dorfes zu beseitigen. In diesem Jahr kommen die 16 Jugendlichen aus China (2), Russland (2), Italien (2), Weißrussland, Frankreich, Tschechien, Spanien, Slowakei und Deutschland (5). Betreut werden die Jugendlichen auf der Insel von zwei Betreuern vom IJGD und Freiwilligen vom Mellumrat. Mittels GPS wurden die zu beseitigenden Pflanzen von Norbert Hecker von der Nationalparkverwaltung ermittelt und kartiert.

Presseinfo JW 13.+14.08.2015 NWZ 18.08.2015 NWZ 18.08.2015 NWZ 19.08.2015 JW 19.08.2015 NWZ 19.08.2015 NWZ 19.08.2015 MO 19.08.2015 NWZ 20.08.2015 NWZ 20.08.2015

15.08.2015 Fest für Max im Paradies war ein voller Erfolg

Über 100 Insulaner und Gäste kamen am Freitag in den Paradiesgarten der ev.Nikolai Kirche auf Wangerooge um dem Flüchtling Max aus Somalia, der seit 2 Jahren im Kirchenasyl auf Wangerooge lebt, ihre Unterstützung zuzusichern. Diakonin Tina von Pentz und Günther Raschen hatten zu dem Fest eingeladen, auch um weitere Unterschriften für eine Petition an den Niedersächsischen Landtag zu sammeln, dass Max auf Wangerooge bleiben und arbeiten darf und nicht wieder nach Italien abgeschoben wird. Aus  Italien war Max nach seiner Flucht aus Afrika über Hamburg nach Wangerooge gekommen, denn in Italien lebte er in einem Abbruchhaus, quasi auf der Straße. Auf Wangerooge ist Max, nicht zuletzt auch durch die Hilfe vieler Bürger und Institutionen in der Gemeinde integriert. Er ging hier zwei Jahre zur Schule, lernte Deutsch, Schwimmen und ist ein Teil der Gemeinde Wangerooge geworden.

Artikel Kirchenasyl  Bericht

18.08.2015     5 Schüler wurden heute in der Grundschule eingeschult

Mit Paulina Biala, Tessa Lösch, Marlon Piontkowskyj, Mia Ruhland und Timo Tholen konnte Schulleiterin und Klassenlehrerin der neuen Klasse 1 der Grundschule Wangerooge Anika Gebhardt heute 5 neue Schüler in der Inselschule begrüssen. Vor der Einschulungszeremonie in der Schule wurden die neuen Erstklässler in der katholischen Kirche St.Willehad von Pfarrer Egbert Schlotmann und Pastor Günther Raschen in einer Zeremonie feierlich eingesegnet.

Welt 20.08.2015 focus 20.08.2015 OZ 21.08.2015 JW 21.08.2015 NWZ 21.08.2015 NWZ 21.08.2015

Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Inselschule Wangerooge haben sich am Freitag bei Thomas von Ahn als Vertreter der Wangerooger Lions für den diesjährigen Schulplaner mit künstlerisch gestalteten Dankesblättern, gebunden zu einem Buch, bedankt. Seit drei Jahren finanzieren die Wangerooger Lions diese Schulplaner und die Eltern müssen nur einen obligatorischen Euro dazubezahlen.

21.08.2015   Inelschüler bedanken sich

     beim Lions-Club Wangerooge

JW 22.08.2015 NWZ 22.08.2015 Polizeibericht 21.08.2015 NWZ 22.08.2015 NWZ 22.08.2015 NWZ 22.08.2015 NWZ 22.08.2015 JW 25.08.2015