© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück

Nachrichten 12.-21.04.2016

Nachrichten 27.03.-13.04.2016

12.04.2016 Martina Kappe neue Leiterin des ev. Kindergartens

Nun ist es amtlich, alle Unklarheiten wurden beseitigt. Zum 1.August wird die 55 jährige Martina Kappe aus Bornheim neue Leiterin des ev.Kindergartens auf Wangerooge. Nach dem gesundheitlichen Ausscheiden des bisherigen Leiters Benjamin Vincent, der den ev.Kindergarten seit 1993, 26 Jahre, geleitet hatte, wurde die Stelle zwei Mal neu ausgeschrieben. Auf diese Ausschreibungen bewarben sich zwei Bewerberinnen von der Insel und 5 vom Festland. Am Ende blieben 2 Bewerberinnen übrig. Einvernehmlich entschied sich eine Komission aus vier Mitgliedern des Gemeindekirchenrates, Inselbürgermeister Dirk Lindner und dem Vorsitzenden der Mitarbeiter- vertretung des Kirchenkreises Wilhelmshaven, Horst Herren, sowie am Montag der Gemeindekirchenrat, für Martina Kappe.

 



JW 13.04.16 NWZ 13.04.16 Bericht JW 06.04.16 JW 06.04.16 JW 14.04.16 JW 14.04.16 NWZ 14.04.16 WZ 14.04.16 NWZ 14.04.16 JW 15.04.16 NWZ 15.04.16 NWZ 15.04.16

12.04.2016 Jahreshauptversammlung Meeresleuchten e.V.

Am Montag hatte der Verein "Meeresleuchten e.V", der Präventionsrat der Insel Wangerooge, seine Jahreshauptversammlung. Neben dem üblichen Rechenschaftsbericht für 2015 und dem Ausblick für 2016 standen Wahlen des Vorstandes an. Der komplette BGB-Vorstand um den 1. Vorsitzenden Peter Kuchenbuch-Hanken, die 2.Vorsitzende Beate Grimm und den Kassenwart Uwe Osterloh sowie der erweiterte Vorstand mit Schriftführerin Anika Gebhardt und die Beisitzer Bernhard Wetzstein, Anette Schönberg und Gaby Wagner wurde einstimmig im Amt bestätigt. Als Kassenprüfer fungieren zukünftig auch weiterhin Frank Kurelbaum und Hans Deyda.

 


Bericht NWZ 14.04.16

14.04.2016 Malte Goosmanns neuer Krimi „Verscharrt auf Wangerooge“

Der Bremer Autor Malte Goosmann hat nach seinem Erstlingsroman „Schatten über Wangerooge“ seinen zweiten Inselkrimi „Verscharrt auf Wangerooge“ veröffentlicht.

Der aus disziplinarischen Gründen auf die Nordseeinsel Wangerooge versetzte Kommissar Petersen steht vor seinem zweiten Fall. Bei Sandauffahrmaßnahmen am Strand der Insel wird die Leiche eines  Marinehelfers aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Handelt es sich um ein Opfer von Kriegshandlungen oder steckt etwas anderes hinter dem Tod des jungen Mannes? Schritt für Schritt entwirrt  Petersen ein Geflecht von Lügen und Intrigen, die bis in die Gegenwart reichen. Die Ermittlungen in diesem Fall führen weit über die Insel hinaus bis in seine Heimatstadt Bremen.


 



Bericht JW 16.04.16 JW 16.04.16 NWZ 16.04.16 NWZ 16.04.16 WZ 16.04.16 TV: FRF Bgm.Dirk Lindner JW 18.04.16 JW 18.04.16 NWZ 18.04.16 JW 20.04.16 JW 19.04.16 NWZ 19.04.16

17.04.2016 Jahreshauptversammung DLRG

   Ortsgruppe Wangerooge

Am Samstag fand im Towerstübchen die diesjährige Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Wangerooge statt. Auf der Tagesordnung standen auch Vorstandswahlen. Der wiedergewählte 1. Vorsitzende Sven Mähr erklärte, dass es mit der Terminwahl der Jahreshauptversammlung in diesem Jahr nicht ganz einfach war. Dummerweise lag der Termin zu guter letzt auch noch parallel zur Konfirmation auf der Insel und der Bezirksversammlung der DLRG. Dies wurde auch von Ralf Dorendorf bemängelt, der den Vorstand zusammen mit dem Bezirksschatzmeister Knut Rudolph versprach auch in anderen Dingen zukünftig mehr beratend beizustehen.

 


Bericht JW 20.04.16 JW 20.04.16 NWZ 20.04.16 JW 21.04.16 JW 21.04.16 JW 21.04.16 JW 21.04.16 NWZ 21.04.16 NWZ 26.04.16