© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de Impressum zurück

06.0562014 Inselschüler mit Comenius in Italien


Volkstanz von acht Nationen - Inselschüler treffen sich im Rahmen von Comenius
Im Rahmen des multilateralen Comenius Projekttreffens an der Scuola Secondaria Di I Grado „D’Alessandro-Vocino“ in San Nicandro Garganico (Foggia/Italien), gefördert durch das Programm für lebenslanges Lernen durch die EU trafen Inselschülerinnen von Wangerooge auf Tschechen, Slowaken, Türken, Ungarn, Briten, Italiener und Spanier um ländertypische Volkstänze zu zeigen und gemeinsam zu tanzen. Loraine: „Die Performance von den einzelnen Ländern war sehr unterhaltsam...

zum Bericht Nachrichten 21.05.-03.06.2014 NWZ 04.06.2014 NWZ 05.06.2014 JW 05.06.2014 NWZ 06.06.2014 JW 06.06.2014 NWZ 07.06.2014 JW 07.06.2014

05.06.2014 Baupause?


Vom 01.06.-15.09. gilt auf Wangerooge nach der „Gefahrenabwehrverordnung“ z:B. folgende Regel: Baukräne Baugroßmaschinen sind in der Zeit vom 01. Juni bis 15. September eines jeden Jahres abzubauen. In dieser Zeit sind Baustellen zu öffentlichen Verkehrsflächen (Straßen, Wege, Plätze) hin mit einem 2 Meter hohen geschlossenen Bauzaun (blickdicht) zu versehen.

Gefahrenabwehrverordnung

Auf Wunsch einiger „Buten-Wangerooger“ zeigen wir hier einige Großbaustellen.

10.06.2014 Kleitransport in Harlesiel


Die „Dorsch“ und die „Berghaus“ bringen täglich bei Hochwasser jeweils 300 Kubikmeter Klei zum Deichbau nach Wangerooge. In diesem Jahr  wird der Ostgrodendeich von Café Neudeich bis zum Schöpfwerk im Osten erneuert. Bei Niedrigwasser lassen diese Schiffe sich im Watt trocken fallen und der Klei wird von der Anlandestelle im Watt mittels kleinen Dumpern entweder direkt zur Baustelle, oder außendeichs zu einer Sammelstelle verbracht.

NWZ 10.06.2014 JW 11.06.2014 NWZ 11.06.2014 JW Sport 11.06.2014

08.0562014 Einweihung des Bouleplatzes

    und des Trimmparks


Am Pfingstsonntag Nachmittag wurden der Trimmpark am Kinderspielhaus am Fußweg zum Westen und der Bouleplatz im Kleinen Rosengarten mit einer kleinen Feierstunde, zu der der Lionsclub Wangerooge zusammen mit der Gemeinde Wangerooge eingeladen hatte, eingeweiht. Insgesamt 8 Trimmgeräte aus Nirostastahl im Gesamtwert von 22.000.- € konnten durch 4.300.- €  finanzieller Unterstützung des Lionsclub aufgestellt werden. Die restlichen 17.700.- € stammen aus der Inseltombola (2012+2013) von Detlef (Icke) Schulz. Die Planungen für den Bouleplatz dauerten nach Aussage von Lionspräsident Volker Nannizzi 2 Jahre und der Platz kostete am Ende knapp 3.000.- €.

NWZ 10.06.2014 JW 11.06.2014 NWZ 11.06.2014 NWZ 12.06.2014 NWZ 12.06.2014 NWZ 12.06.2014 JW 12.06.2014 NWZ 13.06.2014 JW 13.06.2014 NWZ 13.06.2014 JW 13.06.2014