© Peter Kuchenbuch-Hanken  

wangerooge-aktuell.de

wangerooge-aktuell.de

wangerooge-aktuell.de - Die Nachrichten-Webseite der Nordseeinsel Wangerooge - seit 20.08.13 - online

Wir danken 7.302 unterschiedlichen Besuchern für die über 16.028 Besuche im April 2016.

Dabei wurden von Ihnen 39.088 Seiten aufgerufen! Insgesamt hatten wir 677.636 Anfragen/Hits.

Wann ist eine Internetseite angekommen? Wenn Zeitungen aus dem Nordwesten bei ihr abschreiben!



Nachrichten: 27.05.2016

ImpressumGaspreis zum November 2015 gesenkt

Die Motive aus der Fotogalerie erhalten Sie als Postkarte oder Leinwand im „Kreativ Café“ in der Robbenstrasse.

Fotogalerie Fotogalerie

Mitteilungen Gemeinde:

Info NLWKN zum Deichbau

Für ein neues Foto der

Webcams  F5 drücken   

webcam WYC Hafen webcam1 webcam2 Insel hält 5% an der friesenenergie WSA: Deckwerksbau

Pressespiegel im Internet:

Bei Anzeigeproblemen ggf. Browser wechseln


Wasserstand Pegel Online Haus "Meeresstern" darf nicht sterben 11.Gästevolleyballturnier 23.07.16 Kanalbau Robbenstraße neu 09.03.16

27.05.2016 Infotreffen Deckwerk im Westen

Am Donnerstag Abend präsentierten Vertreter des Wasserschifffahrtamtes Wilhelmshaven (WSA) und der ausführenden Baufirma Reinhold Meister Wasserbau GmbH aus Hengersberg in Bayern zusammen mit Inselbürgermeister Dirk Linder die anstehenden Bauarbeiten am Deckwerk im Westen der Insel Wangerooge. "Das Deckwerk ist in die Jahre gekommen, ein erster größerer Schaden am Westkopf mussten schon im letzten Jahr ausgebessert werden, bei Stürmen kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Überflutungen. Wir haben das gesamte Deckwerk nach neuen Ansätzen durchgerechnet.

www.recht-auf-menschenrecht.de

Die Grünen Wangerooger freuen sich, dass das Räumschiff Utlandshörn der Betriebsstelle Norden-Norderney des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb fü Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) schon seit 14 Tagen die Fahrrinne zwischen Harlesiel und Wangerooge wieder frei hält. Für die Gewährleistung der Unterhaltungsarbeiten zugunsten des Fährverkehrs zu den ostfriesischen Inseln hatte die Niedersächsische Landesregierung Anfang März das neue Räumschiff „Utlandshörn“ in Dienst gestellt. Das neue Schiff war der Ersatz für die im Sommer 2010 wegen technischer Mängel ausser Betrieb genommene „Utlandshön“ aus dem Baujahr 1954.







 



Eventrakete We stand with #Zaman

Im Nationalparkhaus „Rosenhaus“ gibt es Spendenpostkarten zu kaufen, deren Reinerlös zum Aufstellen des Walskeletts am „Rosenhaus“ dienen soll.

Anleinpflicht für Hunde Stoffbeutel 2017 kreieren NABU
Auf Twitter teilen
NU 0116 SOS_Beratungsstelle Westturmlauf 2016 EWE Nordseelauf

Am Mittwoch Nachmittag hielt Dr. Kai Pagenkopf im Oberdeck im Platz am Meer eine Informationsveranstaltung über aktuelle Entwicklungen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Den teilnehmenden 20 Zuschauern wurde einiges geboten. Neben der Bedeutung und den Besonderheiten des Nationalparks und des Weltnaturerbes ging Dr. Pagenkopf unteranderem auf die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsischem Wattenmeer ein und unterstrich das Potenzial, die solche Aktionen für Region und Gäste bieten.







 



27.05.2016  Informationsveranstaltung Entwicklungen im Nationalpark

NWZ 27.05.16 Wochenprogramm kath.Kirche JW 27.05.16 Sperrung Friedrich-August-Str. 

26.05.2016 Utlandshörn seit 14 Tagen im Einsatz zwischen Harlesiel und Wanerooge

1.Wangerooger Müll-Aktionstage 27.+28.05.16 NWZ Leserfahrt 14.08.16 NWZ 19.05.16

Hundebesitzer Achtung!!!! Auf der Insel (bislang im Gelände „Königserbendünen“ hinter dem Ponyhof) sind Fleischfunde gemacht worden. Es ist nicht auszuschließen, dass dieses Fleisch Gift enthält!!!

30.05.16 ev. Gemeindekirchenrat NL 25.05.16 JW 26.05.16 NL 26.05.16 1.Juni Ruhezeit! Medienkonsum Bericht NWZ 27.05.16 Bericht Bericht Welt 27.05.16 JW 28.05.16